Dein Online-Business Kick

Fragst du dich, ob du online duzen oder siezen sollst?

Bist du dir unsicher, wie du dein Publikum auf Facebook und auf deiner Webseite ansprechen sollst? Wenn du dich nicht entscheiden kannst, schau dir das Video an. Ich gebe dir 5 Fragen, die dir die Entscheidung leichter machen.

Duzen oder Siezen? Wie kompetent du wirkst, hängt nicht von der Ansprache ab. Klick hier für Tweet

Duzen oder Siezen? Das Video-Transkript (wenn du lieber liest)

Erst neulich habe ich wieder mit einer Kundin diskutiert, ob nun du oder Sie angebrachter sei.

Ich habe selbst am Anfang gesiezt, weil ich dachte, dass meine Kunden gesiezt werden wollen und ich so seriöser rüberkomme. Allerdings fühle ich mich im Sie gar nicht wohl. Ich bin sehr angelsächsisch geprägt und lebe fast mein ganzes Leben in Berlin. Hier duzt jeder jeden. Außerdem habe ich spätestens beim 2. Kundenkontakt sowieso alle geduzt.

Irgendwann habe ich mich gewagt, auf Du umzustellen. Und ich kann dir sagen, das fühlt sich soviel besser an. Kein Wechsel in der Ansprache auf Blog, Facebook, in Email und Webinaren.

5 Argumente, die dir bei deiner Entscheidung helfen

  1. Wähle die Ansprache mit der du dich am wohlsten fühlst. Dein Marketing soll authentisch sein.
  2. Du oder Sie entscheidet nicht darüber, wie kompetent und seriös du wahrgenommen wirst. Das entscheidest du mit deinen Inhalten, deinem Auftreten und deiner Art, deine Fans und Kunden zu behandeln.
  3. “Sie” schafft eine größere Barriere. Gerade wenn du Coach bist, kann das sogar eher hinderlich sein. Überlege also ernsthaft, ob Du nicht die bessere Wahl ist.
  4. Wenn du siezt, musst du jede Menge Felder bei deiner Email-Anmeldung abfragen. Vorname und Nachname oder wenn du mit Lieber/Liebe arbeiten willst, noch die Anrede. Je mehr Felder du abfragst, umso geringer die Anmelderate.
  5. Manche Unternehmen duzen auf Facebook und siezen auf ihrer Webseite. Ich finde diesen Bruch sehr unglücklich. Stell dir vor, jemand findet dich auf Facebook, wo du duzt. Dann schickst du ihn in deinen Blog, wo du auf einmal siezt.

Fazit: Du ist im deutschen Web angekommen und in 80 von 100 Fällen wirkt ein Du persönlicher, emotionaler und ist perfekt geeignet. Egal wofür du dich entscheidest, zieh es konsequent durch und vermeide verschiedene Ansprachen in Social Media und auf deiner Webseite.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Magnetische Blog-Inhalte

Hol dir den Blog-Leitfaden mit 7 Ideen für kundenanziehende Blog-Themen. Zusätzlich erhälst du meinen wöchentlichen Online-Business-Kick per Email, von dem du dich jederzeit mit einem Klick abmelden kannst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Wie dein Blog zum Kundenmagnet wird

Mein Gratis Leitfaden zeigt dir…

  • mit welchem Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst
  • wie du mehr Leser anziehst, die später zu deinen besten Kunden werden
  • wie du spielend Blog-Inhalte für ein ganzes Jahr erstellst

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.