Online-Marketing- und Business-Coach

Seite auswählen

Wenn du gerade deinen Online-Kurs planst, wird dich diese Frage beschäftigen.

In dieser kurzen Folge erklär ich dir

  • die 3 gängigen Formate Kurse zu verkaufen und meine Erfahrung damit
  • warum ich den Webinar-Launch unterrichte
  • und worauf es eigentlich ankommt (und das Format fast egal ist)

 

Ressourcen:

Blogartikel: 7 Erfolgsregeln für eine Challenge
Buch: Jeff Walker – Launch
Zur Warteliste für Bestseller-Kurse 

Hol dir den Launchplan für deinen nächsten Online-Kurs
Los geht's

Du willst lieber lesen? Hier ist die schriftliche Zusammenfassung der Episode:

Neulich hab ich eine Instagram-Anzeige von einem Amerikaner gesehen – der Inhalt lautete ungefähr wie folgt: “Ich hab das gemacht, was alle sagen. Es funktioniert nicht mehr. Dann habe ich meinen Weg gefunden, der ist viel besser und seitdem rolle ich im Geld”. Oder so ähnlich.

Dieser Mensch hat behauptet, dass Webinare tot sind. Der einzige Weg, heute noch Online-Kurse zu verkaufen, wäre über einen bezahlten Workshop.

Ich find’s wirklich interessant, wie die Dinge immer tot gesagt werden. Weder Webinare noch Emails sind tot – ich mach beides und bei mir funktioniert das sehr, sehr gut. Das Ding ist: Natürlich wollen wir als Anbieter immer die Methode verkaufen, die wir selbst auch anwenden.

Das ist der Weg, den wir am besten können und an den wir glauben. Das Problem ist: Ein Anfänger kann hier nicht unterscheiden.

Ist da jetzt was Wahres dran? Stimmt es, dass alle anderen Wege nicht mehr funktionieren?

Aber was sind denn überhaupt die unterschiedlichen Wege, wie du deinen Online-Kurs launchen kannst? Schauen wir uns mal drei verschiedene Wege an.

Der Klassiker: Das Webinar

Diese Methode ist dir wahrscheinlich bekannt. Ich geb seit 2012 Webinare und find’s super. Deswegen ist das auch der Weg, den ich in Bestseller-Kurse unterrichte.

In einem Webinar lieferst du gratis Inhalte, sorgst für Aha-Momente bei den Zuschauern (teilst hier also wirklich dein Wissen) und bietest am Ende deinen Kurs an. Danach beantwortest du Fragen.

Ein Webinar sollte ca. eine bis anderthalb Stunden gehen. Und im Anschluss kriegen alle, die sich zum Webinar angemeldet haben, noch weitere Verkaufs-Emails.

So verkaufe ich alle meine Online-Kurse.

Ich bin Fan dieser Methode, weil deine Teilnehmer sehen, wie du arbeitest und wie du bist.

Sie sehen dich live, du kannst dich per Video zeigen, du kannst in der Fragerunde in den Austausch gehen. Das baut Vertrauen auf.

Ist ein Webinar viel Arbeit? Klar. Und für die meisten meiner Kunden ist es eine riesengroße Hürde, so ein Webinar zu geben – was ich total verstehen kann. Aber… die anderen Wege, zu denen wir gleich kommen, sind noch aufwendiger.

Und glaub mir: Wenn du dabei bist, deinen ersten Kurs zu verkaufen, willst du es so einfach wie möglich halten. Du hast noch genug andere Baustellen.

Die Launch-Sequenz nach Jeff Walker

Besonders im amerikanischen Raum werden Launches oft so durchgeführt, dass es eine dreiteilige Video-Serie gibt, für die man sich anmeldet. Das ist das Prinzip, das Jeff Walker in seinem Buch “Launch” beschreibt.

User Icon

Dein Fahrplan


Hol dir den Launchplan für deinen nächsten Online-Kurs

Los geht'sMoney Icon

Diese drei Videos werden nach und nach freigeschaltet, folgen einer ganz bestimmten Struktur und sind ziemlich durchgeskriptet. Manche Leute machen am Ende der Serie zusätzlich noch ein Webinar. So hab ich das auch gemacht, als ich 2018 Online Profitabel nach dieser Methode gelauncht habe.

Der Vorteil an dieser Methode? Du kannst die Videos einfach beim nächsten Launch wieder verwenden.

Allerdings würde ich dir als Anfänger diesen Weg zu launchen absolut nicht empfehlen. Die Videos müssen auf den Punkt sitzen und auch qualitativ hochwertig sein. Ich hab damals viel Geld dafür ausgegeben.

Dafür waren die Ergebnisse nicht so gut wie meine anderen Launches, bei denen ich nur das Webinar gegeben habe. Deswegen würd ich dir hiervon eher abraten.

Die Challenge

Der nächste Weg, deinen Online-Kurs zu launchen, ist eine Challenge. Challenges sind insofern cool, als dass du für ordentlich Spaß und Bewegung sorgst und deine Email-Liste damit super aufbauen kannst.

Klingt gut, allerdings gibt’s hier einen Haken: Du kannst sehr schnell zu viel rausgeben.

Und du weißt ja – normalerweise bin ich die Person, die sagt, geiz nicht mit deinen kostenlosen Inhalten. Die Leute wollen dich kennenlernen und von dir lernen.

In einer Challenge aber das richtige Maß zu finden zwischen “das bringt die Teilnehmer wirklich weiter” und “es sind so kleine Aufgaben, dass sie zeitlich überhaupt machbar sind”, ist wirklich schwierig. Denn ja, die Aufgaben müssen machbar sein – gleichzeitig soll es am Ende der Challenge ein klares Ergebnis geben!

Es soll der erste Schritt sein, sodass die Leute im Anschluss deinen Online-Kurs buchen wollen, um dort zu lernen, wie’s jetzt weitergeht. Hier aber die richtige Balance zu finden, ist nicht leicht. Auch den Weg würde ich dir als Anfänger also nicht empfehlen.

Fazit: Welcher Weg ist jetzt der Beste?

Welcher Weg ist also der Beste, um deinen Online-Kurs zu launchen? Du hast es schon gemerkt: Ich würde sagen, es ist das Webinar. Jemand anderes würde vielleicht sagen, es ist die Challenge.

Am Ende des Tages wirst du vor allem ausprobieren müssen, was bei dir funktioniert und was dir Spaß macht.

Im Endeffekt funktionieren alle Wege, wenn du dir überlegst, wie die Kundenreise aussehen soll. Wie wird aus einer wildfremden Person jemand, der sagt: “Ich geb dir gern 2.000€ für deinen Online-Kurs”?

Der erste Schritt ist immer, dass du online überhaupt erstmal gefunden wirst, z.B. über keywordoptimierte Blog-Artikel. Im zweiten Schritt willst du Vertrauen aufbauen und die Leute in deine Email-Liste holen.

Und dann, wenn sie auf deiner Liste sind, kannst du im nächsten Schritt ein kostenloses Webinar anbieten (oder eine Challenge).

Meine Kurse kaufen fast ausschließlich Leute, die schon all meine Lead-Magneten heruntergeladen haben, vielleicht vorher schon in ein oder zwei anderen Webinaren waren und schon eine Weile auf meiner Email-Liste sind.

Sie finden gut, was ich mache, konnten aus meinen kostenlosen Inhalten schon viel mitnehmen. Irgendwann sind sie dann bereit, mithilfe des Kurses den nächsten Schritt zu gehen und vertrauen mir, dass ich ihnen dabei helfen kann.

Wenn du mich fragst, ist das also der beste Weg, deinen Online-Kurs zu launchen – und deswegen ist es auch der Weg, den ich in Bestseller-Kurse unterrichte (stehst du schon auf der Warteliste?).

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte meinen Online-Marketing-Fahrplan und Mini-Kurs als Dankeschön.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein, um die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst, zu lernen.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein, um die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst, zu lernen.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Magnetische Blog-Inhalte

Hol dir jetzt den gratis Blog-Leitfaden

Trage dich für meinen Newsletter ein und lerne, mit welchen Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Wie dein Blog zum Kundenmagnet wird

Mein Newsletter zeigt dir…

  • mit welchem Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst
  • wie du mehr Leser anziehst, die später zu deinen besten Kunden werden
  • wie du spielend Blog-Inhalte für ein ganzes Jahr erstellst

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze Online-Business-Kick

Dein Newsletter ist der einzige, den ich seit genau zwei Jahren wirklich lese. - Anna

Trag dich für meine wöchentlichen Emails ein
und freu dich wieder über Post!

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

launch kalender

Hol dir jetzt den Launch-Kalender

Trag dich für meinen Newsletter ein und hol dir den Kalender, komm in die Facebook Gruppeund nimm an der Challenge teil für deinen persönlichen Launch-Plan.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Portraitfoto Sandra Holze

Hol dir jetzt den Webinar-Themen-Finder

Melde dich für meinen Newsletter an und du erhältst meinen Webinar-Themen-Finder als Dankeschön!

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

icon compass

Hol dir jetzt den Webinar-Marketingplan

Trage dich für meinen Newsletter ein und plane dein erfolgreiches Webinar mit hunderten Teilnehmern.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Hol dir jetzt den Online-Business-Fahrplan

Komm in die Überflieger-Challenge Community und lerne, wie du dein Business online bringst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Hol dir jetzt den Werte-Finder

Hol dir jetzt den Werte-Finder

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte den Werte-Finder.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

DU WILLST DEIN ONLINE-BUSINESS ENDLICH STARTEN UND FRAGST DICH, OB DEINE IDEE PROFITABEL IST?

MACH DEN 4 FRAGEN-TEST UND FINDE HERAUS,

ob sich deine Idee online als Coaching, Beratung oder Dienstleistung verkaufen lässt

ob es genügend zahlende Kunden für deine Idee gibt und ob du diese online erreichst

wer deine idealen Kunden sind und in welchen Kanälen, wie Facebook oder Youtube, du die triffst

wie gut deine Business-Idee zu dir passt (je besser sie passt, umso erfolgreicher wirst du)

Nach dem Test weißt du, ob deine Business-Idee Potenzial hat und grünes Licht bekommt.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze präsentiert ihren 4-Phasen Wachstumsplan

Hol dir jetzt den Marketingplan

Mit der Anmeldung bekommst du den Plan mit allen To-Dos und meinen wöchentlichen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze präsentiert ihren 4-Phasen Wachstumsplan

Schick mir den Launch-Plan für meinen Online-Kurs.

Mit deiner Anmeldung bekommst du auch meinen wöchentlichen Newsletter mit noch mehr hilfreichen Inhalten.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Pin It on Pinterest