Dein Online-Business Kick

Du schaffst es nicht neue Aufträge anzunehmen, weil dein Tag komplett ausgefüllt ist. Und das obwohl du dir einen straffen Zeitplan erstellt hast?

Du arbeitest 10 Stunden täglich und am Ende fehlt dir die Kraft neue Kurs-Inhalte zu planen, das nächste Webinar vorzubereiten oder dich um die Kundenakquise zu kümmern? Kurz gesagt: Du hast keine mehr Zeit für Dinge, die deinen Umsatz steigern.

Warte nicht, bis dir vor lauter Arbeit die Decke auf den Kopf fällt.

Dein Online-Business kann nur wachsen, wenn du dich auf Dinge konzentrierst, die deinen Umsatz steigern.

Dein Business Kick

Hol dir
den wöchentlichen Online-Business Kick in dein Postfach
Los geht's

Beginne lieber frühzeitig ungeliebte Aufgaben an Fachkräfte auszulagern, die den Job schneller und effizienter erledigen. Ein virtueller Assistent kann dir schon mit wenigen Stunden im Monat eine große Last von den Schultern nehmen.

Überlege nur mal, wie angenehm es wäre, wenn du dich nicht mehr länger mit den Aufgaben rumschlagen müsstest, die du hasst und nur noch die Sachen machen könntest, die dir Spaß machen.

Wenn du die gesparte Zeit in umsatzsteigernde Tätigkeiten investierst, wirst du schnell die Kosten reinholen.

Diese Tipps helfen dir herauszufinden, wo deine Geniezone liegt und welche Aufgaben du outsourcen kannst.

27 Quellen, um deinen Virtuellen Assistenten zu finden

Die klassische offline Variante

1. Schwarze Bretter in Universitäten

Für viele Bereiche, wie z.B. für technische Admin-Tätigkeiten (Newsletter-, Online-Kurs- und Webseiten-Pflege) kannst du an (Technischen) Universitäten nach Studenten suchen. Die meisten Unis haben ein Schwarzes Brett vor Ort oder auf der Uni-Website. Für Design-Aufgaben bieten sich Aushänge bei Design-Studiengängen an.

Wenn du schon eine professionelle Designvorlage hast, kann auch jeder andere mit einem guten Auge Facebook-Grafiken in Canva erstellen. Ich erstelle auch für Sandra und andere Kunden alle Social Media Grafiken selbst.

Suche in Facebook Gruppen nach Virtuellen Assistenten

Es gibt zahlreiche Facebook-Gruppen, in denen sich VA´s (Virtuelle Assistenten) und Auftraggeber treffen. Viele Gruppen sind auf einen Fachbereich spezialisiert. Es gibt jedoch auch Gruppen, in denen du zu allen Themen “Remote” (ortsunabhängige) Jobs oder “Lean” (zeitlich nicht gebundene) Jobs ausschreiben kannst.

Facebook Gruppen für Remote und Lean Jobs

2. Lean In Germany

3. LetsSeeWhatWorks

4. Freelance Jobs Germany

5. Remote Startup Jobs (Englisch)

Gruppen für Texter-Jobs

6. Texter, Autoren und Auftraggeber

7. Texter Jobs

8. 1A – Texter, Autoren, Lektoren und Auftraggeber mit Anspruch und Stil

Facebook-Gruppen für Marketing und Social-Media-Jobs

9. Social Media Jobs

10. Social Media Job (Englisch)

11. Remote Marketing Jobs (Englisch)

Wenn du einen ganz anderen Themenbereich outsourcen möchtest, wie z.B. WordPress-Pflege, empfehle ich dir nach spezifischen Gruppen bei Facebook zu suchen.

Spezialisierte Online-Jobbörsen für Freelancer und Digitale Nomaden

12. DNXJOBS

DNXJOBS ist ein relativ kleines und fast familiär wirkendes Portal, in dem überwiegend Remote Jobs vergeben werden. Ich kann dir DNXJOBS wärmstens weiterempfehlen, da Sandra und ich uns über die Plattform gefunden haben. DNXJOBS wird häufig von digitalen Nomaden (ortsunabhängig leben und arbeitenden Menschen) genutzt. Neben Remote Jobs, kannst du dort auch Praktika, Festanstellungen & Freelancer Angebote kostenlos reinstellen.

13. TaskTillDone

TaskTillDone ist ein noch relativ unbekanntes Portal, das primär über eine App läuft. Auftraggeber und Jobsuchende sollen über die App noch schneller zueinander finden. Der Fokus liegt insbesondere auf der sehr schnellen Erledigung von Aufgaben. Als Auftraggeber kannst du bei TaskTillDone auch nach Freelancern suchen, die ihre Fähigkeiten zu einem Festpreis anbieten.

14. Fernarbeit

Das Besondere an Fernarbeit ist, dass es eine Kombination aus Jobbörse und VA-Agentur ist. Fernarbeit verfügt über eine Community an Virtuellen Assistenten, die einen monatlichen Beitrag zahlen. Innerhalb der Community wird der größte Teil der Aufträge, sozusagen “intern”, an ausgewählte VA´s vergeben. Der Vorteil für dich ist, dass du Angebote von qualifizierten Fachkräften bekommst, die vorher von den Betreibern ausgewählt wurden. Als Auftraggeber kannst du kostenlos deine Jobs eintragen.

Die drei größten internationalen Online-Jobportale für Freelancer

Eins vorweg: Die Meinungen zu den folgenden 3 Jobportalen könnten unterschiedlicher kaum sein. Während manche Auftraggeber sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben, weil die Qualität der Arbeit unterirdisch war, habe ich selbst auch positive Erfahrungen mit Upwork gesammelt. Wenn du beispielsweise Jobs outsourcen möchtest, die keine Deutschkenntnisse erfordern, kannst du auf diesen Portalen durchaus sehr günstige Fachkräfte finden.

Teile den Beitrag!

Finde deinen virtuellen Assistenten: 27 Quellen, die dir bei der Suche helfen @SandraHolze

Jetzt teilen

Ich empfehle dir jedoch deine Bewerber genau unter die Lupe zu nehmen und nur Kandidaten zu interviewen, die explizit auf deine Jobausschreibung eingehen.

Als zweiten Tipp empfehle ich dir vorher genaue Referenzen anzufordern, die bestenfalls nachweislich von der Person stammen. Alternativ kannst du eine Test-Aufgabe stellen. Ein Treffen über Skype, indem du die genauen Aufgaben besprichst und testest, ob dir der Freelancer vertrauenswürdig erscheint, ist ebenso wichtig.

15. Upwork

Upwork (Früher elance & odesk) ist eine englischsprachige Jobbörse für Freelancer. Obwohl es seit der Zusammenlegung deutlich “voller” geworden ist, habe ich bei Upwork positive Erfahrungen gesammelt. Zu Beginn meiner Selbstständigkeit konnte ich über Upwork zwei Langzeitaufträge an Land ziehen, die mir den Einstieg ins ortsunabhängige Arbeiten ermöglicht haben.

Bei Upwork hast du als Auftraggeber die Option, den Job nur für eingeladene Kandidaten sichtbar zu machen. Der Vorteil ist, dass du in der Freelancer-Datenbank stöbern kannst und nur diejenigen zum Interview einlädst, von denen du denkst, dass sie für den Job geeignet sind. Die Suche nach dem richtigen Freelancer kostet dich zwar etwas mehr Zeit, dafür bekommst du weniger Spam-Angebote von Freelancern, die deine Job-Beschreibung nicht einmal gelesen haben.

16. Twago

Als Freelancer hat man bei Twago zu Beginn eine gewisse Anzahl an “Credits”, mit denen man sich auf Jobs bewerben kann. Danach müssen Freelancer weitere Credits kaufen, um sich auf Jobausschreibungen bewerben zu können. Die Qualität der Bewerbungen steigt, weil Freelancer in Vorkasse gehen müssen und motiviert sind, einen gut bezahlten Job zu ergattern.

17. Freelancer

Freelancer ist laut eigenen Angaben das größte Freelancer-Jobportal. Ich bin dort angemeldet und muss sagen, dass ich noch nie etwas Handfestes gefunden habe. Die Jobbörse ist extrem groß und überlaufen. Stellt man einen Job ein, bekommt man sehr viele standardisierte Angebote. Größtenteils aus Indien, Pakistan und Südostasien. Achte darauf, dass du nicht auf freche MileStone Zahlungsaufforderungen von Freelancern reinfällst, die sich auf deinen Job beworben haben. Vergib den Job erst, wenn du wirklich Vertrauen in die Fachkenntnisse eines Freelancers hast.

Agenturen für Virtuelle Assistenten

Der große Vorteil einer VA-Agentur ist, dass dein Job immer rechtzeitig erledigt wird. Meldet sich dein virtueller Assistent plötzlich für eine Woche krank, wird die Aufgabe solange einem anderen geeigneten VA übergeben. Diesen Vorteil genießt du nur in Agenturen. Bei Solo-Freelancern, musst du darauf gefasst sein, dass deine Aufgabe im schlimmsten Fall liegen bleibt.

18. my-vpa

my-vpa bezeichnet sich selbst als der Marktführer für deutschsprachige virtuelle Assistenten. Die Aufgabenbereiche, die du über my-vpa outsourcen kannst, sind vielfältig und übersichtlich aufgelistet. Angeboten wird beispielsweise Büromanagement, Design, Marketing, Backoffice, Frontdesk uvm. Die Preise richten sich nach Paketen. Das Schnupper-Paket beginnt mit 5 Stunden à 17,80 € (zzgl. MwSt.). Für das größte Paket (300 Stunden) zahlst du nur noch 13,90 € (zzgl. MwSt.).

19. Freiarbeiter

Bei Freiarbeiter liegt der Fokus auf hochqualifizierten Fachkräften, wodurch auch der Stundensatz etwas höher ist als bei der Konkurrenz. Du findest auf der Webseite keine Angaben zum Leistungsspektrum, das Unternehmen bietet jedoch einen direkten Kontakt über eine deutsche, eine schweizerische und eine österreichische Hotline an. Über die Hotline kannst du dein Anliegen direkt mit dem Mitarbeiter besprechen, wodurch du Zeit sparst.

20. Strandschicht

Auf Strandschicht kannst du simple Aufgaben aus den Bereichen Datenverwaltung, Verwaltung von Online-Inhalten und Datenpflege outsourcen. Gerade wenn du nur wenig Hilfe brauchst, eignet sich Strandschicht prima, da der Tarif bei 15,00 € (zzgl. MwSt.) pro Stunde beginnt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Agenturen entfällt eine Mindestbuchung. Ab 320 Stunden zahlst du nur 7,00 € (netto) die Stunde und du bekommst einen eigenen Teamleiter zugewiesen, der dich persönlich betreut.

21. eAssistentin

eAssistentin bietet mit einem Stundenpreis von 4,99 € (netto) bei 300 Stunden im Monat den absolut günstigsten Paket-Preis an. Strand- und Palmenbilder auf der Homepage wecken zwar die Lust das eigene Business am liebsten komplett auszulagern, die Frage ist nur, welche Qualität du für einen solchen Preis erwarten kannst. Wenn du bereits Erfahrungen mit eAssistentin gemacht hast, freue ich mich über deinen Kommentar!

22. Speedlancer

Obwohl Speedlancer ein englischsprachiges Portal ist und du sicherlich einige Aufgaben die Deutschkenntnisse erfordern, auslagern willst, wollte ich dir das Portal nicht vorenthalten. Das Portal hat mich durch seine besonders übersichtliche Struktur überzeugt. Als Unternehmer siehst du auf einen Blick, welche Dienste angeboten werden. Der größte Unterschied zu den anderen VA-Agenturen ist, dass du bei Speedlancer Paketpreise für Ergebnisse zahlst und nicht für Stunden. Du zahlst beispielsweise für eine Landingpage 149 Dollar, egal wie lange der Freelancer für die Umsetzung braucht.

Agenturen mit speziellem Fokus auf Texterstellung

Du weißt, dass dir ein Blog viele Vorteile bietet. Aber das Schreiben der Texte kostet dich viel Zeit und am Ende bist du trotzdem unzufrieden mit der Qualität deiner Beiträge? Die folgenden Agenturen sind darauf spezialisiert, hochwertigen Content zu erstellen. Sie schreiben Webseitentexte (z.B. auch für Landingpages), Blogartikel, Texte für Broschüren und vieles mehr.

23. Content

Auf Content hast du die Möglichkeit das Qualitätsniveau der Texte selbst zu bestimmen. Mit dem Angebotsrechner auf der Startseite kannst du sofort ermitteln, wieviel dein Text kosten wird. Einen Text von 500 Wörtern im höchsten Qualitätsniveau bekommst du bereits ab 11,35 € (netto).

24. Textbroker

Textbroker unterscheidet zwischen einem Self-Service bei dem du einzelne Texte erstellen lassen kannst und einem Managed-Service, bei dem du größere Projekte komplett an die Agentur auslagerst. Hier kostet ein Text mit 500 Wörtern im Self-Service-Abo 32,50 €, wenn du das höchste Qualitätsniveau auswählst. Wenn du deinen Blog auf mehreren Sprachen betreibst, ist Textbroker eine interessante Alternative, da sie Content in 15 Sprachen anbieten, der laut eigenen Angaben von Muttersprachlern geschrieben wird.

25. Textprovider

Textprovider versteht sich selbst als Full-Service Agentur. Das bedeutet, dass Textprovider mit dir zusammen eine Content Strategie entwickelt, deinen Blog managt, Redaktionspläne erstellt, 5 Texte monatlich schreibt und Keywords recherchiert. Wenn du das Komplett-Paket nicht brauchst, kannst du bei Textprovider auch einzelne Texte schreiben lassen.

Agenturen mit speziellem Fokus auf Design

Du hast keine Ahnung von Photoshop, aber ein Grafik-Designer liegt außerhalb deines derzeitigen Budgets? Dann sind diese Design-Agenturen vielleicht eine prima Alternative für dich.

26. 99Designs

Bei 99Designs hast du die Auswahl aus unterschiedlichen Paketen. Brauchst du nur ein einzelnes Logo oder soll es lieber ein Logo und Webdesign sein? Die Pakete sind sehr übersichtlich und du siehst auf den ersten Blick, was du von welchem Paket erwarten kannst. Ein Logo-Design beginnt bei 279 € und es wird bei allen Paketen mit einer 100%igen zufrieden-oder-Geld-zurück-Garantie geworben.

27. Designenlassen

Designenlassen ist die günstigere Alternative zu 99Designs. Hier bekommst du ein Logo bereits für 199 € netto. Ansonsten deckt Designenlassen ein breites Spektrum an Design-Aufgaben ab. Auch bei der Namensfindung kannst du dir helfen lassen. Die kreativen Köpfe von Designenlassen liefern dir Vorschläge für Slogans und Produktnamen.

Weitere Quellen

In diesen Artikeln findest du weitere interessante Freelancer-Jobportale und virtuelle-Assistenten-Agenturen:

Fazit

Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit Facebook-Gruppen, der DNX-Jobbörse und Upwork gemacht. Nach 3 Jahren online arbeiten tendiere ich zu kleineren und familiären Jobportalen, wie der DNX oder Facebook-Gruppen.

Meiner Meinung nach macht es nicht die Masse, sondern die Qualität der Angebote und Freelancer. Wenn du dich mit einer Agentur an deiner Seite sicherer fühlst, empfehle ich die my-vpa, da Sandra dort bereits gute Erfahrungen gesammelt hat. Willst du mit einer Agentur zusammenarbeiten, die sich auf einen Bereich spezialisiert hat, lohnt sich der Blick auf die Content- und Design-Agenturen.

Mit welchen Agenturen und Online-Jobportalen hast du schon gute Erfahrungen gemacht und wo wurdest du enttäuscht? Ich freue mich über deinen Kommentar!

 

Senta Hardt betreut und berät Solopreneure und kleine Unternehmen im Bereich Social Media und Online Marketing. Unter anderem betreut sie die Social Media Kanäle von Sandra Holze.
10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Hol dir Fahrplan und Mini-Kurs und lerne die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Hol dir Fahrplan und Mini-Kurs und lerne die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Hol dir Fahrplan und Mini-Kurs und lerne die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Magnetische Blog-Inhalte

Hol dir jetzt den gratis Blog-Leitfaden

Lerne, mit welchen Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Wie dein Blog zum Kundenmagnet wird

Mein Gratis Leitfaden zeigt dir…

  • mit welchem Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst
  • wie du mehr Leser anziehst, die später zu deinen besten Kunden werden
  • wie du spielend Blog-Inhalte für ein ganzes Jahr erstellst

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze Online-Business-Kick

Lerne, wie du dir mit authentischem Online-Marketing ein profitables Business aufbaust

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

launch kalender

Hol dir jetzt den Launch-Kalender

Hol dir den Kalender, komm in die Facebook Gruppeund nimm an der Challenge teil für deinen persönlichen Launch-Plan.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.