Dein Online-Business Kick

Ziele setzen an sich ist nicht schwer. Aber wie oft hast du dir schon Ziele gesetzt, die dich nicht dahin gebracht haben, wo du hin wolltest? Und wie oft hast du Ziele unterwegs aufgegeben, weil sie plötzlich nicht mehr so wichtig waren?

Wenn du langfristig erfolgreich sein willst, musst du lernen, dir die richtigen Ziele zu setzen.

Ohne richtige Ziele verrennst du dich. Entweder du murkelst Jahr für Jahr vor dich hin und fragst dich, warum dein Business nicht wächst. Oder dein Business nimmt Formen an, mit denen du unglücklich wirst.

Beides ist gefährlich. Denn am Ende ist es dein Business. Das kannst du nicht einfach wechseln wie einen Job.

Darum ist es so wichtig, dass du dir ein Business aufbaust, das du wirklich haben willst.

Kannst du beantworten, wie dein Business in 5 Jahren aussehen soll?

  • Was genau baust du dir auf?
  • Was willst du von deinem Business?
  • Warum ist es wichtig für dich?
  • Was ermöglicht dir dein Business privat und geschäftlich zu erreichen?

Jetzt denkst du vielleicht: Ich kann nicht vorhersehen, wie mein Business in 5 Jahren aussehen wird. Mein Markt, meine Kunden und die Technologien ändern sich.

Das ist genau der Punkt. Du sollst keine Vorhersage treffen, was sein könnte. Du brauchst ein starkes Wunschbild davon, wie du es gern hättest.

Dann kannst du konkrete Schritte unternehmen, dorthin zu gelangen.

Wie du dir Business-Ziele setzt, die deine Vision wahr werden lassen

Du willst deine Ziele von groß nach klein setzen. Dein großes, langfristiges Ziel – nenn es meinetwegen auch Vision – wirkt wie ein Wegweiser für jede Entscheidung, die du unterwegs triffst. Deine Vision ist so groß, dass sie jetzt gerade noch nicht machbar erscheint. Nur wenn dein großes Ziel aus jetziger Sicht noch unrealistisch erscheint, hat es genügend Zugkraft dich zu motivieren.

Wenn du dir hohe Ziele setzt und diese nicht erreichst, erreichst du immer noch mehr als jemand, der sich gar keine Ziele setzt.

Deine kurzfristigen Jahres- und Quartalsziele hingegen sollten sportlich, aber tatsächlich machbar sein, damit du langfristig motiviert bleibst.

Mit folgender Methode setze ich mir Ziele, die meinen Business-Erfolg vorhersehbar und planbar machen.

Auf Twitter teilen

Ziele setzen: Mit diesen 5 Schritten wird dein Business-Erfolg unvermeidbar @SandraHolze.

Jetzt teilen

1. Finde deine Werte heraus

Dein Business muss zu deinen Werten passen, sonst wirst du auf Dauer nicht glücklich. Statt einfach der großen Umsatzzahl hinterherzuhechten, überleg dir zuerst, wie dein Business aussehen soll, damit es zu dir passt.

Die 500.000 Euro Umsatz sind vielleicht gar nicht dein Ziel. Dafür willst du nur 4 Tage arbeiten, damit du mehr Zeit für deine Familie hast. Das ist ok. Lass dich nicht blenden von all den Marketingprüchen da draußen, die dir weismachen wollen, dass jeder mit passivem Einkommen die Million knacken wollen muss.

Frag dich, wie dein Business aussehen soll, damit es zu deinen Werten passt. Wenn du Freiheit über alles stellst und den Laptop-Lifestyle anstrebst, ist ein Online-Business, bei dem du deine Kunden ausschließlich online bedienst die beste Wahl.

Dann sollte eins deiner Etappenziele aber auch der Aufbau eines Teams sein, denn wenn du weiter alles allein machst, erreichst du vielleicht dein Umsatzziel aber auf Kosten deiner Freiheit. Denn du wirst deine ganze Zeit arbeitend verbringen.

Wenn menschliche Nähe dein Wert ist, brauchst du vielleicht den persönlichen Kontakt und wählst eher persönliche Coaching- oder Beratungsmodelle, Seminare oder Events.

Wenn gemeinsam Ziele erreichen dein Wert ist, passt vielleicht ein Modell zu dir, bei dem du mit anderen kooperierst.

Deine Werte bestimmen, wie dein Business aussieht und welche Ziele du verfolgst.

Werte sind die Motive, nach denen du handelst. Werte drücken das absolute Endziel aus, dass du erreichen willst. Es ist das Ziel, für das du fast alles tust, weil es dich gut fühlen lässt.

Die wichtigsten Situationen, Wendepunkte und Entscheidungen in deinem Leben ermöglichen dir Rückschlüsse auf die Werte, nach denen du handelst.

Beispiel: Ich habe meinen Job gekündigt, obwohl ich keinen Plan hatte, was dann kommt. Der Wert oder das Motiv dahinter, war mein starker Drang nach Freiheit. Es gibt viele weitere Situationen in meinem Leben, die diesen Wert als Motiv haben.

Finde 3 bis 5 Werte heraus, nach denen du in deinem Leben handelst. Das sind deine Leitmotive. Wenn du dir später konkrete Ziele setzt, frag dich immer: Passt das Ziel zu meinen Werten?

Hier sind meine: Wachstum, Freiheit, Ehrlichkeit, Abwechslung und Lernen.

Bei jeder Business-Entscheidung frage ich mich: Ist das neue Ziel, das Vorhaben, die Kooperation, das Team-Mitglied im Einklang mit meinen Werten?

Hol dir den Wertefinder, um die Aufgabe zu erledigen.

2. Erstell dein Zukunftsbild für die nächsten 3 Jahre

Male dir aus, wie dein Business in 3 bis 5 Jahren aussehen soll. Mach eine kleine Reise in die Zukunft und lass vor deinem inneren Auge entstehen, wie dein Business und Leben aussehen werden.

Was siehst du?

Je detaillierter du dir deine Zukunft vorstellen kannst, umso konkreter kannst du darauf hin planen und arbeiten.

Sportler visualisieren vorher was sie tun werden. Rennfahrer oder Springreiter gehen die Strecke im Kopf immer wieder durch, bis jede Bewegung sitzt. Wenn sie an den Start gehen, lassen sie ihre eingeübte Vision Realität werden.

Plane 3 Jahre in die Zukunft. Das gibt dir genügend Raum, große Ziele umzusetzen, aber ist nicht so weit weg, dass du es dir nicht vorstellen kannst.

Hier findest du eine Anleitung zum Erstellen deines Zukunftsbildes. Am Ende hast du ein 3- bis 4-seitiges Zukunftsbild.

3. Setze ein Fokusziel für dein Jahr

Wie dein Leben in 3 bis 5 Jahren aussehen soll, hast du im Zukunftsbild festgehalten. Das ist deine Vision, die dir den Weg zu deinem Jahresziel weist.

Frag dich, welches Ergebnis in 12 Monaten den größten Unterschied macht und dich deinem Zukunftsbild näher bringt. Das ist dein Fokusziel für das Jahr.

Das Festlegen eines großen Fokusziels ermöglicht dir, Prioritäten zu setzen.

User Icon

Dein Fahrplan


Hol dir den 10-Schritte-Fahrplan für dein profitables Online-Business

Los geht'sMoney Icon

So wird deine Planung viel einfacher.

Außerdem wirst du von außen fokussiert wahrgenommen, was dir hilft in der Masse aufzufallen und abgespeichert zu werden.

Angenommen dein Fokusziel ist ein Buch zu veröffentlichen. Du arbeitest ein Jahr darauf hin.

Du baust dir einen Ruf als Experte zum Thema deines Buches auf.

Du veröffentlichst Content zum Thema.Du gibst Interviews zum Thema. Du baust dir einen Email-Verteiler auf mit passenden Lead-Magneten und Webinaren. Das ist Fokus. Man wird gar nicht anders können, als dich als die Expertin zu deinem Thema wahrzunehmen.

Überleg dir ein großes Ergebnis, das du in den nächsten 12 Monaten schaffen willst, z.b. ein Buch schreiben, ein Jahresprogramm launchen, eine Karriere als Speaker starten.

Ob du dir das richtige Fokusziel gesetzt hast, erkennst du daran:

  • Es bringt dich deinem Zukunftsbild näher.
  • Es erzeugt ein nervöses Unwohlsein, weil es außerhalb deiner Komfortzone liegt und gerade noch schwer erreichbar scheint.
  • Der Gedanke, es erreicht zu haben, macht dich ganz kribbelig, weil du wirklich Bock drauf hast.
  • Es ist so groß, dass es sich nicht in 6 Monaten erreichen lässt.
  • Es bahnt dir den Weg zu anderen großen Dingen, wenn du es erreicht hast.

4. Plane konkrete Etappenziele

Nachdem du dein großes Fokusziel für das Jahr kennst, frag dich:

  • Was muss ich tun, um dieses Ziel zu erreichen?
  • Wie muss mein Leben und Umfeld aussehen, damit ich dieses Ziel verfolgen kann?

Angenommen, dein Ziel ist ein Buch zu veröffentlichen.

Einige deiner Etappenziele sind dann:

  • Content zum Thema veröffentlichen
  • Interviews zum Thema geben
  • Presseberichte landen
  • Email-Verteiler aufbauen.

Dann wirst du dir einen Namen als Experten machen müssen, damit du das Buch verkauft bekommst. Und du wirst dir ein Publikum, sprich einen Email-Verteiler, aufbauen müssen, damit Verlage dich als glaubwürdigen Experten sehen.

Frag dich auch, wie dein Leben aussehen muss, um dein Fokusziel zu erreichen.

Angenommen du willst ein Buch schreiben und veröffentlichen. Dann wirst du mehr Zeit brauchen.

Wie gewinnst du mehr Zeit?

  • Wirst du weniger Einzelkunden betreuen können?
  • Brauchst du andere Angebote, wie ein Gruppenprogramm, damit du die Zeit gewinnst?
  • Musst du etwas “opfern” um das Ziel zu erreichen?

Welche Etappenziele ergeben sich daraus?

5. Plane 90 Tage Rocks

Deine Etappenziele brichst du jetzt runter in konkrete Aufgaben. In Rockefeller Habits werden Business-Ziele in Rocks zerteilt. Das sind 90-Tage-Ziele für jedes Team, die das Business dem großen Ziel näher bringen.

Nehmen wir das Etappenziel Email-Verteiler aufbauen. 3 konkrete Schritte für die nächsten 90 Tage könnten sein:

  1. 1 thematisch passenden Lead-Magneten (Freebie) entwerfen und bewerben
  2. 1 Webinar im Monat geben
  3. 3 Gastartikel in großen Blogs landen, die auf Lead-Magnet verlinken

Deine 90-Tage Ziele sollten locker machbar sein. Das sind konkrete Aufgaben, die dich deinem Etappenziel, deinem Fokusziel für das Jahr und deinem Zukunftsbild näher bringen.

Wenn du ein Team hast und sei es nur eine Assistentin, vergib 90-Tage-Rocks an jedes Team-Mitglied. Ziele motivieren und geben dir eine Grundlage, die Arbeit deines Teams zu messen.

Setz dir die richtigen Ziele und der Erfolg kommt

Da hast du es. So setze ich meine Ziele für die ferne Zukunft und die Ziele für mein Jahr. Auf die Art und Weise habe ich viele meiner Träume schon umgesetzt und hoffe, du wirst es auch. Du siehst: Wenn du dir die richtigen Ziele für dein Business setzt, kommt der Erfolg von ganz allein.

Schreib mir im Kommentar, welches Fokusziel du dir für das Jahr gesetzt hast!

Magst du Cookies?

Mit Hilfe von Cookies ist es mir möglich, bessere Inhalte für dich und andere Besucher zu erstellen. Ich würde mich freuen, wenn du Cookies zulässt. Hilfe.

Bitte wähle eine der Optionen

Danke!

Hilfe

Hilfe

Meine Seite verwendet Cookies, mit deren Hilfe ich die Beliebtheit von einzelnen Artikeln erfassen kann. Ich kann daher nur dann noch bessere Inhalte erstellen, wenn du meiner Seite die Verwendung von Cookies erlaubst. Eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie, also auch Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte meinen Online-Marketing-Fahrplan und Mini-Kurs als Dankeschön.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein, um die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst, zu lernen.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein, um die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst, zu lernen.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Magnetische Blog-Inhalte

Hol dir jetzt den gratis Blog-Leitfaden

Trage dich für meinen Newsletter ein und lerne, mit welchen Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Wie dein Blog zum Kundenmagnet wird

Mein Newsletter zeigt dir…

  • mit welchem Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst
  • wie du mehr Leser anziehst, die später zu deinen besten Kunden werden
  • wie du spielend Blog-Inhalte für ein ganzes Jahr erstellst

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze Online-Business-Kick

Lerne, wie du dir mit authentischem Online-Marketing ein profitables Business aufbaust

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

launch kalender

Hol dir jetzt den Launch-Kalender

Trag dich für meinen Newsletter ein und hol dir den Kalender, komm in die Facebook Gruppeund nimm an der Challenge teil für deinen persönlichen Launch-Plan.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Portraitfoto Sandra Holze

Hol dir jetzt den Webinar-Themen-Finder

Melde dich für meinen Newsletter an und du erhältst meinen Webinar-Themen-Finder als Dankeschön!

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

icon compass

Hol dir jetzt den Webinar-Marketingplan

Trage dich für meinen Newsletter ein und plane dein erfolgreiches Webinar mit hunderten Teilnehmern.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Hol dir jetzt den Online-Business-Fahrplan

Komm in die Überflieger-Challenge Community und lerne, wie du dein Business online bringst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Hol dir jetzt den Werte-Finder

Hol dir jetzt den Werte-Finder

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte den Werte-Finder.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.