Dein Online-Business Kick

Diesen Beitrag kannst du auch im Podcast hören.

Die „geheime Strategie“ zu schnellem 7-stelligem Jahresumsatz: Verkaufe 5-stellige Coaching-Pakete.

Wenn du noch keine 5-stelligen Angebote hast, lässt du viel Geld liegen. Das ist dämlich. Die schnelle Lösung zu viel Geld lernst du hier…

Ich bin mir sicher, du bist über diese „Hochpreis-Strategie“ schon gestolpert. Wenn du auf Facebook bist, kommst du nicht umhin.

Heißt das, Hochpreis-Angebote sind grundsätzlich Abzocke?

Aber nicht doch!

Auf Twitter teilen

Meine Abrechnung mit der Hochpreis-Strategie @SandraHolze

Jetzt teilen

Wenn dir nicht nur wichtig ist, wieviel du verdienst, sondern auch wie du dein Geld verdienst, lies weiter. Es gibt einen Weg…

Warum die Hochpreis-Strategie Abzocke ist

Die Menschen, die bei den sogenannten Marketing-Coaches in Training gehen, zahlen 20.000 oder sogar 50.000 Euro, um diese „Strategie“ zu lernen. Dann kapieren sie schnell, dass sie allein um das Investment wieder rauszuholen, selbst auch so verrückte Preise nehmen müssen.

Deshalb sind fast alle Kunden, die bei diesen Coaches waren, später selbst im Schnell-im-Internet-Reich-werden-Business. Denn nur die Gier der Menschen nach schnellem Reichtum ermöglicht ihnen, 5-stellige Coaching-Pakete zu verkaufen, in denen man angeblich lernt, wie man ohne was zu können selber schnell die Million macht.

Das hat mit Marketing überhaupt nichts zu tun. Das ist eine Masche. Und dieses Coaches sollten sich nicht Marketing-Coaches nennen, denn außer dieser Masche haben sie nichts drauf.

Ich weiß, du bist ganz meiner Meinung. Also warum reden wir dann drüber?

Vielleicht weil du ganz insgeheim schon mal drüber nachgedacht hast, ob das nicht doch ein guter Weg wäre, schneller Umsätze einzufahren. Weil die Versprechungen nach 7-stelligen Umsätzen einfach zu verlockend klingen.

Hey, wir sind alle Menschen und Geld ist was wunderbares.

Sind Premium-Angebote schlecht?

Absolut nicht! Ich erklär dir auch gleich, wie du Premium-Angebote verkaufen kannst, ohne deine Integrität aufzugeben.

Lass uns zuerst mal anschauen, was bei der Hochpreis-Masche falsch läuft.

Und hier muss ich Harry und Sham danken, denn die haben mir gestern einen Brief geschickt. Ohne Witz. Eine Steilvorlage für diesen Beitrag.

Der Brief war nicht als Werbesendung gekennzeichnet und ohne Absender. Sah aus wie privat. Also hab ich den aufgemacht.

Drin 2 Seiten billiges Papier.

Auf Seite 1 ist die Startseite meiner Webseite abgebildet. Drüber steht:

hochpreis-strategie

Sehr gut: Sie appellieren an meine Angst des Verlustes. Wusstest du, dass wir Menschen eher motiviert sind zu handeln, weil wir Angst haben, etwas zu verlieren. Als zu handeln, um etwas zu gewinnen?

Der Aufhänger ist also Angst vor Verlust.

Den ersten Kontakt mit Angst aufzubauen – das ist Geschmackssache. Meinen Geschmack trifft es nicht. Ich würd nie mit Angst aufmachen, weil ich mich frage, wie fühlt sich mein Gegenüber bei unserer Begegnung?

Am Ende von Seite 1 haben sie einen Cliffhanger eingebaut, der mich zum Weiterlesen animiert. Das bringe ich meinen Kunden auch bei. Hat die Lindenstraße 1985 schon gemacht, damit wir nächste Woche wieder einschalten.

Jetzt kommt mein vermeintliches Problem:
hochpreis-abzocke

Interessanterweise wird diese Statistik nirgends belegt. Merke: Mein Bullshit-Radar, der schon beim Aufmachen des Briefes hochgefahren ist, läuft jetzt schon auf volle Kanne.

Jetzt kommt die Lösung. Ach warte, die Lösung kommt nicht. Die wird nämlich nicht verraten. Sonst würd ich mich ja nicht mehr für das Gespräch anmelden.

Die Lösung wird angerissen und klingt zu gut um wahr zu sein. Ich muss mich nicht anstrengen. Ich brauch weder Bekanntheit noch Reichweite. Wow, fantastisch. Tell me more.

Merke: Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das auch. Immer. Es gibt keine Abkürzung.

Jetzt kommt doch die Lösung. Ich soll Menschen gewinnen, die sofort bereit sind, zu kaufen. Und denen soll ich was 5-stelliges verkaufen.

Hochpreis-Strategie

Und hier ist das RIESENPROBLEM mit dieser Masche.

Es geht NIE um den Kunden. Es geht immer nur darum, wie der Verkäufer möglichst teuer verkauft.

Die meisten Neulinge im Business, und das sind leider die, die oft auf diese Masche reinfallen, sind überhaupt nicht gut genug, um so hohe Preise zu rechtfertigen.

Wieso zahlen Menschen für völlig unbekannte Coaches 10.000 Euro?

Extrem hohe Preis würde ich nur für die Koryphäe zahlen, bei der ich mir verspreche, jahrelang aufgebaute Expertise anzapfen zu können.

Warum funktioniert diese Masche dann trotzdem?

Weil sie auf Angst, Angst vor Verlust und Angst etwas nicht zu wissen (FOMO = fear of missing out), aufbaut.

Der Brief ist ein besonders schlecht gemachtes Beispiel. Die die es besser können, bieten ein automatisiertes Webinar an. Das Webinar macht immer ein Riesenversprechen oder spielt auch mit der Angst. Konkret gezeigt wird nichts. Zu sehen sind dafür die Reichtümer des Anbieters und seiner besten Kunden.

Der nächste Schritt ist immer ein persönliches Gespräch. Oder sollte ich sagen, ein knallhartes Verkaufsgespräch.

Ich hab mir den Spaß gemacht, mal die Webseite von Harry und Sham zu besuchen. Es gibt keinerlei Infos außer der Anmeldung zum Gespräch. Diese Seite sieht immer gleich aus.

Verknappung wird aufgebaut: In den nächsten 48 Stunden gibt es nur ganz wenige Plätze.

Dann wird versprochen, dass man im Gespräch eine tolle Strategie lernt. Natürlich ganz kostenlos. Und es werden 300 Euro angeboten, sollte das Gespräch nicht den Erwartungen entsprechen.

Es ist so schlimm, dass es schon wieder albern ist.

Leider fällt es mir schwer, drüber zu lachen, weil so viele ahnungslose Menschen drauf reinfallen.

Angst und Geldgier sind 2 sehr starke Motivatoren.

Die Verlockung liegt in der versprochenen Einfachheit.

Ich muss keinen Content erstellen. Denn ich brauch weder Reichweite noch Sichtbarkeit.

So wird das verkauft.

Stimmt aber nicht, denn du musst deine Kunden erreichen.

Bei der Hochpreis-Masche passiert das wie folgt:

  • Du machst eine Facebook-Gruppe auf. In der teilst du Erfolgsgeschichten deiner Kunden.
  • Du streust Köder und zeigst den Reichtum.
  • Du teilst auf keinen Fall dein Wissen. Denn dein Geheimnis zu lernen, ist der Grund, warum ich ins Verkaufsgespräch komme.
  • Du schaltest Facebook-Ads, damit die Leute entweder in deine Gruppe oder gleich in dein automatisiertes Webinar kommen.

Facebook-Ads sind teuer, wenn du kalte Kontakte direkt ins Webinar bringen willst.

Dann hast du Verkäufer, die deshalb so aggressiv vorgehen, weil sie zu 100% aus Provision bezahlt werden. Die haben also ein Interesse, wirklich jedem dein Angebot zu verkaufen.

Die angeblich so einfache Strategie ist also teuer.

Und hier belegt sich: Es gibt keine Abkürzung. Was wir mit Zeit bezahlen, um Content aufzubauen, der Kunden zu uns bringt, zahlen Vertreter dieser Masche in Euros.

Wie kannst du integer hochpreisige Angebote verkaufen?

Du machst dir einen Namen. Du bist so gut, dass Kunden mit dir arbeiten wollen. Du musst weder Angst noch Verknappung einspannen. Der Wert deines Angebots ist so hoch, dass Kunden freiwillig einen guten Preis zahlen.

Wenn du soweit bist, brauchst du keine Maschen.

Hinter einem hohen Preis muss ein hoher Wert stehen.

Preis ist ein Riesenthema. Lass uns vereinfacht sagen: Der Wert deines Angebots muss in den Augen deines Interessenten den Preis rechtfertigen.

Bei der Hochpreis-Masche wird im Verkaufsgespräch viel über die großartigen Ergebnisse gesprochen und mit der Angst gespielt, diese Ergebnisse zu verpassen. Auf den tatsächlichen Inhalt des Coachings wird nicht eingegangen, denn sonst wäre klar, dass der Preis völlig überzogen ist. So zahlen ahnungslose Opfer den Preis eines Autos für ein Coaching.

Wenn du mit Integrität statt mit Angst oder Täuschung verkaufen willst, muss der Wert deines Angebots in den Augen deines Interessenten den Preis rechtfertigen und den Preis sogar übertreffen.

Der Wert ergibt sich aus den Ergebnissen, die ich erwarten kann. Das kann ich leicht erkennen an den Ergebnissen, die du für andere schon erzielt hast.

Dazu kommt der subtile Wert, den du über deine Positionierung transportierst. Bist du Holzklasse oder First-Class. Business oder Familienkutsche.

Wenn du neu mit etwas anfängst, ist es sogar ok, für ein paar Kunden oder Freunde umsonst zu arbeiten. Du brauchst ja erste Erfahrungen, damit du überhaupt etwas verkaufen kannst. Der Wert deiner Leistung ist objektiv und subjektiv noch nicht hoch, weil dir die Erfahrung fehlt.

Wenn du Vertrauen hast, musst du nicht mit Angst verkaufen.

Dein Kunde sieht den Wert deines Angebots. Das heißt noch nicht, dass er kauft. Ohne Vertrauen keine Transaktion.

Der brachiale Weg geht über Angst und Druck.

Der integre Weg geht über Beziehung. Du gibst ihm Zeit, dich kennenzulernen.

Unverbindlich kann er deinen Podcast hören oder deinen Blog lesen. Verbindlicher wird’s wenn er dir seine Email gibt. Ihr lernt euch besser kennen.Er sieht, dass du ein guter Mensch bist. (Yes Baby, Content-Marketing is the way to go!)

Wenn du jetzt ein Angebot hast, welches sein Problem löst, rennst du offene Türen bei ihm ein. Dann will er kaufen.

Klar hast du Fristen, Termine, begrenzte Plätze. Alles wunderbare Taktiken, um Dringlichkeit zu erzeugen und Menschen zu einer Entscheidung zu bewegen. Solange die ehrlich sind und niemanden in Stress versetzen, kein Problem….

So sieht der Weg zu Premium-Preisen in meiner Welt aus

Du startest 1-zu-1. Irgendwann bist du richtig gut und hast kaum noch Zeit zu verkaufen. Du hebst deine Preise an bis zu der Grenze, wo deutlich weniger Kunden kaufen.

Jetzt führst du wahrscheinlich ein Gruppenprogramm ein oder noch besser Online-Kurse. So kannst du viele Kunden gleichzeitig bedienen, bei gleichem Zeitaufwand.

Deine Reichweite und Bekanntheit steigen weiter und du wirst immer wieder gefragt, ob man mit dir auch 1-zu-1 arbeiten kann.

Die Nachfrage ist hoch. Deine Zeit ist begrenzt. Jetzt ist die Zeit, ein Hochpreis-Angebot einzuführen.

Du hast dir deine Sporen verdient und deine Referenzen beweisen es.

Du brauchst keine Maschen und keine Tricks, um zu verkaufen.

Gescheites und ehrliches Marketing reicht aus.

Marke überlebt Masche

Ich ende mit einem Plädoyer für den langfristigen Weg.

Bau dir eine Marke auf. Mach dir einen Namen. Werd zu DEM Experten in deinem Markt.

Eine Marke hält langfristig. Wenn du eine Marke bist, kann dir das niemand nehmen. (Klar, du musst deinen Ruf schützen wie ein rohes Ei.)

Selbst wenn du mal 6 Monate Auszeit nimmst, deine Marke und dein Content leben weiter. Du kannst immer noch von den aufgebauten Beziehungen leben.

Deine Marke ist nicht kopierbar.

Maschen sind morgen überholt. Maschen werden kopiert, am besten 1-zu-1 und ohne nachzudenken.

Maschen sind für Menschen, die kein Interesse an Langfristigkeit haben. Denn sonst würden sie sich eine Marke aufbauen und in ein nachhaltiges Business investieren.

 

Jetzt zu dir: Hast du schon Erfahrung mit „dieser“ Hochpreis-Strategie gemacht? Oder vielleicht mit einer „guten“? Verkaufst du selbst hochpreisig? Und wenn ja, wie läuft das bei dir? Schreib mir im Kommentar!

 

Hol dir den 10-Schritte-Fahrplan für dein profitables Online-Business
Los geht's
10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte meinen Online-Marketing-Fahrplan und Mini-Kurs als Dankeschön.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein, um die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst, zu lernen.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Trage dich für meinen Newsletter ein, um die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst, zu lernen.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Magnetische Blog-Inhalte

Hol dir jetzt den gratis Blog-Leitfaden

Trage dich für meinen Newsletter ein und lerne, mit welchen Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Wie dein Blog zum Kundenmagnet wird

Mein Newsletter zeigt dir…

  • mit welchem Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst
  • wie du mehr Leser anziehst, die später zu deinen besten Kunden werden
  • wie du spielend Blog-Inhalte für ein ganzes Jahr erstellst

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze Online-Business-Kick

Lerne, wie du dir mit authentischem Online-Marketing ein profitables Business aufbaust

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

launch kalender

Hol dir jetzt den Launch-Kalender

Trag dich für meinen Newsletter ein und hol dir den Kalender, komm in die Facebook Gruppeund nimm an der Challenge teil für deinen persönlichen Launch-Plan.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Portraitfoto Sandra Holze

Hol dir jetzt den Webinar-Themen-Finder

Melde dich für meinen Newsletter an und du erhältst meinen Webinar-Themen-Finder als Dankeschön!

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

icon compass

Hol dir jetzt den Webinar-Marketingplan

Trage dich für meinen Newsletter ein und plane dein erfolgreiches Webinar mit hunderten Teilnehmern.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Hol dir jetzt den Online-Business-Fahrplan

Komm in die Überflieger-Challenge Community und lerne, wie du dein Business online bringst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Hol dir jetzt den Werte-Finder

Hol dir jetzt den Werte-Finder

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte den Werte-Finder.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

DU WILLST DEIN ONLINE-BUSINESS ENDLICH STARTEN UND FRAGST DICH, OB DEINE IDEE PROFITABEL IST?

MACH DEN 4 FRAGEN-TEST UND FINDE HERAUS,

ob sich deine Idee online als Coaching, Beratung oder Dienstleistung verkaufen lässt

ob es genügend zahlende Kunden für deine Idee gibt und ob du diese online erreichst

wer deine idealen Kunden sind und in welchen Kanälen, wie Facebook oder Youtube, du die triffst

wie gut deine Business-Idee zu dir passt (je besser sie passt, umso erfolgreicher wirst du)

Nach dem Test weißt du, ob deine Business-Idee Potenzial hat und grünes Licht bekommt.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.