Dein Online-Business Kick

Du hast deine Facebook-Seite gerade erst erstellt und willst schnell die ersten Facebook-Fans bekommen.

Während alle anderen schon hunderte oder gar tausende Fans haben, fühlst du dich wie der Spätankömmling, der den besten Teil der Party verpasst hat und nur die Reste des Buffets abbekommt.

Das macht keinen Spaß.

Teile den Beitrag!

Warum Betteln der falsche Weg zu neuen Facebook-Fans ist und was du stattdessen tun solltest @SandraHolze

Jetzt teilen

Deshalb beginnst du alles daran zu setzen, neue Fans zu gewinnen und begehst dabei einen kolossalen Fehler.

Du bettelst.

Das Erbetteln von Likes oder Gefällt-mir-Klicks ist nicht nur nervig. Es bringt dir auch nicht die Fans, die du brauchst.

Wenn du Freundschaftsanfragen auf Facebook verschickst und sofort nach Annahme eine Nachricht schickst, die in etwa so klingt:
Danke für die Bestätigung meiner Freundschaftsannahme. Ich würde mich freuen über ein Like meiner Facebookseite…

…machst du dir nicht nur keine Freunde. Du schadest dir damit auch gleich doppelt:

  • Du signalisierst, dass dir die andere Person total egal ist, weil es dir nur darum ging, auf billigem Weg einen neuen Fan für deine Seite zu gewinnen. Du hattest nur dich im Kopf. Noch schlimmer, du hast das Ganze getarnt als freundschaftlichen Akt.
  • Du weißt nicht, ob die Person überhaupt Interesse an dir und deinen Themen hat. Dir ist ein neuer Fan wichtiger als ein richtiger neuer Fan. Das ist kurzsichtig. Denn so sammelst du Schläfer – Fans, die später nicht auf deine Inhalte reagieren. Je weniger Leute auf deine Inhalte reagieren, umso geringer die Reichweite deiner Beiträge. Denn Facebook nimmt ganz richtig an, dass deine Beiträge niemanden interessieren.

Die ersten 1000 Facebook-Fans bekommen

1. Tu so als ob

Du denkst, weil du noch keine Fans hast, musst du noch nicht regelmäßig tolle Inhalte auf deiner Facebook-Seite teilen? Falsch! Ganz im Gegenteil: Teile von Anfang an deine besten Tipps, deine lustigsten Sprüche oder schönsten Bilder. So sehen die Leute, die deine Seite besuchen, worum es bei dir geht und dass es sich lohnt, dir zu folgen. Deine regelmäßige Kommunikation signalisiert, dass du zuverlässig bist und Kundenkontakt ernst nimmst. Handle von Anfang an so, als hättest du schon 1000 Fans.

Tipp: All die schönen Inhalte, die am Anfang nur ganz wenige Leute sehen, sind nicht umsonst erstellt. Du kannst die Inhalte im Abstand von einigen Wochen erneut auf Facebook teilen.

Wenn du dich jetzt fragst, welche Inhalte du zu Beginn auf Facebook teilen sollst, hier meine Antwort: Versuche solche Dinge zu teilen, die möglichst oft geteilt werden. Denn so erreichst du schnell viele neue Leute. Einfacher gesagt als getan, ich weiß.

Welche Inhalte besonders gern geteilt werden

  1. Inhalte, die einen hohen praktischen Wert haben, weil sie ein Problem lösen oder eine Frage beantworten: Durch das Weiterteilen wollen die Leute ihren Facebook-Freunden oder Fans helfen. Frag dich also, welche Fragen und Probleme deine Kunden quälen. Dann pack die Lösung in Blog-Artikel und verlinke die auf Facebook oder erstelle kleine Facebook-Tipps als Grafik.
  2. Inhalte, die eine Identifizierung mit einer Sache/Idee ermöglichen: Leute teilen solche Inhalte, die ihre Zugehörigkeit oder ihre Werte zeigen. Das kann ein polarisierendes Statement über Veganismus sein oder ein Foto, das den Lifestyle deiner Kunden definiert.
  3. Inhalte, die unterhalten und uns zum Lachen bringen: Auch als Unternehmer sollten wir nicht vergessen, dass die meisten Menschen Facebook besuchen, um sich in einer kurzen Pause kurz abzulenken oder unterhalten zu lassen. Humorvolle Bilder werden besonders oft und gern geteilt. Achte darauf, dass der Beitrag immer noch Bezug zu deinem Business hat.

2. Sei nett zu anderen

Deine Facebook-Seite existiert nicht im Vakuum. So wie du hoffst, dass andere Leute oder andere Seiten deine Inhalte weiterteilen, solltest du andersherum auch die Inhalte der anderen teilen, wenn sie für dein Publikum interessant sind.

So schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe:

  • Andere Facebook-Seiten werden auf dich aufmerksam und wer weiß, in der Zukunft teilen die vielleicht auch deine Inhalte, wenn sie relevant sind.
  • Das Teilen relevanter Inhalte anderer Leute hilft dir am Ball zu bleiben und regelmäßig zu posten, auch wenn du mal keinen eigenen Beitrag hast.

Achte beim Teilen und Kommentieren fremder Inhalte darauf, dies im Namen deiner eigenen Seite zu tun. Checke dafür oben im blauen Balken, ob du als Seite oder als Profil eingeloggt bist.

Leider sind Facebook-Listen nicht mehr für Seiten verfügbar. Um den Überblick über die Beiträge relevanter Facebook-Seiten zu behalten, bleibt dir nur, Fan der Seiten zu werden. Dann siehst du deren Beiträge auf deiner Startseite (Newsfeed), wenn du als Seite eingeloggt bist.

3. Schick jeden auf deine Facebook-Seite

Statt sämtliche Leute, die irgendwie an dir interessiert sind, nur auf deine Webseite zu schicken, schick die Leute zu deiner Facebook-Seite.

  • Lade deine Email-Kontakte und Newsletter-Leser ein, Fan deiner Seite zu werden.
  • Nutze andere soziale Netzwerke, wie zum Beispiel dein Xing-Profil, um auf deine Facebook-Seite aufmerksam zu machen. Sag den Leuten, was sie hier Besonderes erwartet, statt einfach nur zu sagen “Werde Fan meiner neuen Facebook-Seite”.

4. Schalte eine Facebook-Anzeige

Diesen Tipp gebe ich mit Absicht zum Schluss, denn das Teilen guter Inhalte und Networken sind die Aktivitäten, die du ZUERST beginnen solltest. Wenn du aktiv Beiträge postest, kannst du anfangen auch Anzeigen zu schalten.

Aber denk daran: Nur weil du mit einer Anzeigen Fans gewinnst, heißt das nicht, du kannst jetzt aufhören, täglich zu kommunizieren!

facebook anzeigen kurs

Das machen leider viele Seitenbetreiber falsch und haben dann 1000 Fans, die über Anzeigen kamen, aber null und niente mit der Seite in den Austausch gehen. Diese sogenannten Schläfer bringen dir nichts für dein Business.

Lies hier die 10 Elemente erfolgreicher Facebook-Seiten und lerne weitere Tipps, mit denen du zügig die ersten 1000 Facebook-Fans bekommen kannst.

User Icon

Dein Fahrplan


Hol dir den 10-Schritte-Fahrplan für dein profitables Online-Business

Los geht'sMoney Icon
Fazit: Warum klein nicht schlecht ist

Ein Vorteil, über den du dich freuen kannst, wenn du noch wenige Fans hast: Die Reichweite deiner Beiträge ist wesentlich höher als bei großen Seiten. Du erreichst prozentual gesehen mehr Fans. Nutze dies für dich, um ins Gespräch mit deinen Fans zu kommen und die so richtig gut kennen zu lernen.

Das hilft dir, deine Facebook-Beiträge und deinen Content zu feilen, um in Zukunft noch mehr Leute für dich zu begeistern.

 

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Hol dir Fahrplan und Mini-Kurs und lerne die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Hol dir Fahrplan und Mini-Kurs und lerne die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

10 Schritte Fahrplan

Hol dir jetzt den 10-Schritte Fahrplan

Hol dir Fahrplan und Mini-Kurs und lerne die 10 wichtigsten Schritte und Tools, die du zum Start wirklich brauchst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Magnetische Blog-Inhalte

Hol dir jetzt den gratis Blog-Leitfaden

Lerne, mit welchen Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Wie dein Blog zum Kundenmagnet wird

Mein Gratis Leitfaden zeigt dir…

  • mit welchem Blog-Inhalten du tatsächlich Kunden gewinnst
  • wie du mehr Leser anziehst, die später zu deinen besten Kunden werden
  • wie du spielend Blog-Inhalte für ein ganzes Jahr erstellst

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

Sandra Holze Online-Business-Kick

Lerne, wie du dir mit authentischem Online-Marketing ein profitables Business aufbaust

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.

launch kalender

Hol dir jetzt den Launch-Kalender

Hol dir den Kalender, komm in die Facebook Gruppeund nimm an der Challenge teil für deinen persönlichen Launch-Plan.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang und bestätige noch deine Email-Adresse.